• Home
  • -
  • Naziterror in Halle

Naziterror in Halle

Nein, es ist nicht der “Tag X“ zu dem sich Faschisten, Nazis und Rassisten um Hannibal in den Strukturen der deutschen Bundeswehr verabredet haben.

Aber ein Vorgeschmack.

Ein Terroranschlag, vorbereitet, geplant, durchgeführt. Mit Handgranaten und Schusswaffen. Gegen eben jene Feindbilder die von rechter Seite aufgebaut wurden.

Es ist ein Vorgeschmack was kommt, wenn wir weiter ignorieren, was am angeblichen “rechten Rand” passiert. Wenn wir weiter tollerieren, dass antidemokratische Rassisten und Faschisten in Parlamente einziehen.

Es ist ein Vorgeschmack auf die beschworene “Wende” von Rechts.

Angst, Gewalt, Terror. Das sind die Mittel der Anhänger rechter Ideologien. Ihr Sprachrohr und Anheizer sitzt in so vielen Parlamenten.

Wir haben beobachtet, wie menschenfeindliche, rechte Gesinnung wieder salonfähig wird. Wir haben zugeschaut und uns auf “Neutralität” berufen.

Wenn diese Neutralität nun den Raum und Nährboden für organisierten rechten Terror bietet, dann seid bitte alle nicht mehr neutral.

Bekennt Farbe und stellt euch entgegen! Denn Angst ist was Terroristen schüren wollen. Diese faschistischen Antisemiten wollen, dass sich kein “Gegner” mehr traut sich zu zeigen.